22. März 2014

Unser Denis wird Fahrtechnik Trainer 12.03.2014

Erste Tour mit Vennbike
Unser Denis geht unter die MTB-Fahrtechnik-Trainer.

Am 25 August 2012 hat alles mit Till und den Vennbikern angefangen.

Man kennt das ja, du fährst so vor dich hin und nimmst eine Spitzkehre geschmeidig nach der anderen und wenn dann sogar mal ein Baum auf dem Weg quer liegt, Springst du halt drüber.
Dachte ich...

So oder so ähnlich wurde ich mehr und mehr zum Ansprechpartner für das Thema Fahrtechnik und alles was dazu gehört.


Auf dem MTB-Trailscout-Lergang in Stromberg

Nun gehöre ich nicht zu den Menschen, die alles gleich blindlings ausprobieren und nach dem Motto leben, das wird schon irgendwie klappen und gut gehen. Aus meiner Sicht gab es da noch viele offene Fragen!


  • Was kommt auf mich zu?
  • Was ist, wenn jemand auf der Tour, für die ich verantwortlich, bin zu Schaden kommt?
  • Was ist, wenn Teilnehmer sich überschätzen oder überlastet werden?
  • Brauche ich eine Versicherung und wenn ja reicht es aus meine Privathaftpflicht anzupassen?
Am 23 Mai 2013 entschloss ich mich nach intensiver Recherche im Internet, bei der DIMB einen sogenannten "MTB-Trailscout-Lehrgang" zu besuchen, um herauszufinden ob das Thema "Tour-Guide und Fahrtechniktrainer" überhaupt was für mich ist.


Ich lernte viel über das "Drumherum"
  • Vorbereitung
  • Notfallmanagement
  • Natur- und Sozialverträglichkeit
  • Recht und Pflicht
  • Didaktik bei Fahrtechnikschulungen 
In einem persönlichen Feedback konnte ich noch ein paar Tipps zum Thema Fahrtechniktrainer bekommen.

Ich war zu diesem Zeitpunkt immer mit zwei festen Gruppe unterwegs. Dem TuS Lammersdorf und den Vennbikern. Unter dem Dach des TuS gab ich dann relativ schnell Fahrtechnikkurse und ich bekam ermutigend gutes Feedback.
DIMB-Ausbildungsschema


Urlaub und die Fahrtechniktrainer I Ausbildungstermine 2013 waren für mich leider nicht machbar. 2014 stand dafür die DIMB Fahrtechniktrainer I Ausbildung auf meiner ToDo-Liste ganz weit oben. So befinde ich mich am 14 bis 16 Mai 2014 in Stromberg, dem nun zweiten von insgesamt drei Lehrgängen.


Vier Kurse über das Jahr verteilt biete ich fürs erste an. Es gib es natürlich auch schon nähere Infos auf
www.MacHartmann.de

Fahrradfahren kann so viel Spaß machen, sehr erholsam sein, entspannen, Aktion bieten oder einfach nur gute Laune bringen!
Probiert es aus. Mit dem richtigen "Flow" es ist nicht schwer!

"Radfahren leichtgemacht..."

Euer Fahrtechniktrainer aus dem schönen Monschau MacHartman ;)