29. März 2014

Bike Opening beim TuS Lammersdorf und Vennbike war dabei :) 29.04.14

Ich möchte bei dieser Gelegenheit diesen Artikel nutzen und den TuS Lammersdorf einmal genauer vorstellen.
Wer steckt dahinter?
Was machen sie so? 
Warum sind sie es wert vorgestellt zu werden?
In welchen Gebiet sind sie unterwegs?

Gunnar ist die treibende Kraft der Radsportabteilung, zusammen mit den willigen konnte die Gruppe gesund wachsen, so wie sie heute ist.
Von sportlich bis gemütlich, Rennrad bis MTB, Jung bis Alt und von groß bis klein wird für alle etwas geboten.
Und das wichtigste wurde nie aus den Augen verloren, das gemeinsame Fahrradfahren und Natur genießen.

Das Herz was die einzelnen Personen investieren spürt man deutlich und genau deswegen sind sie es wert vorgestellt zu werden.

Von Stolberg bis Hellenthal in der Süd-Nord Achse und Eupen bis Heimbach in West-Ost Achse machen sie die Trails Radwege und alles andere was mit dem Rad zu befahren ist unsicher.

Hier ein kleiner Einblick ins Bike Opening 2014 vom TuS Lammersdorf.

Bericht auf TuS Lammersdorf Danke an Stefan R. er hat es in ein paar Worten zusammengefasst.

Gunnar



Der viel versprechende Nachwuchs ;)

Selbst die Mädels haben Spaß =D


Hier die Startaufstellung für das erste Techniktraining von Denis Ehrenamtlich im Verein.


Denis erklärt die nächste Übung.

Alle sind sehr aufmerksam... wundert mich ;)


Um sicher auf dem Bike unterwegs zu sein gehört in erster linie das Sichere und schnelle Anhalten!



Klappt Super!


Viele haben nach dem Bunny Hopp gefragt. Der Ablauf wurde erklärt und vorgeführt.
Wobei ich Warnen muss, diese Technik ist für jemand der sein Fahrrad noch nicht in Perfektion beherrscht gefährlich!



Manche sind trotz ihres Alters Fortgeschritten =D