9. April 2014

Ingo und Muschi erschrecken das Mergelland 09.04.14

Wenn man unter einer Kohlenhalde in Mönchengladbach wohnt ist man dankbar, dankbar ein Auto zu haben um der platten Tristesse zu entfliehen eine Kohlenhalde 20mal rauffahren zu müssen um seine Höhenmeter auf der MTB- Runde zu absolvieren.


Aus dem Grund besucht unser Ingo uns, so oft es geht in der Eifel oder wie heute mich in Vaals.
Und schon habe ich wieder mal die Gelegenheit unter Beweis zu stellen, wieviel Höhenmeter man hier im Mergelland sammeln kann.
Der Trailspaß kam dabei natürlich auch nicht zu kurz, und somit kam eine super Runde durch 3 Länder zustande die über Dreiländereck, Geultal, und Senserbachtal führte.
Und um mit Ingos Worten zu sprechen," Dat is wie en Tach Urlaub, so schön is dat hier"