20. April 2014

Wer findet die dicksten Eier? Oster-Tour 20.04.14

Nach unserer Marathongedönsradrunde vom Karfreitag stand am heutigen Ostersonntag mal entspanntes Eier suchen auf dem Programm!


Und das alles in einer meist zu Unrecht vernachlässigten Gegend in unserer Region.
Wir haben es ja gut, Hohes Venn, Rureifel, Mergelland und sind damit so verwöhnt das wir meist die Heidelandschaften der Tevener und Brunsumer Heide außer Acht lassen.
Höhenmeter brauchen wir heute nicht, dafür werden wir mit landschaftlichen Leckerbissen gefüttert werden, die so ziemlich einzigartig sind in unserer Gegend.






Erstmal aber ein anderes Highlight dem Natur und Industriedenkmal Wurmtal.
Heute ein einzigartiges natürlich belassenes Flusstal, was aber in der Vergangenheit über 150Jahre durch den Steinkohlenabbau geprägt war.





Über Herzogenrath, Kerkrade und Übach Pallenberg geht es nach Rimburg.
Auf dem Weg queren wir dauernd die Wurm, wie auch die nicht mehr vorhandene deutsch/niederländische Grenze.


In Rimburg kreuzen wir dann auch noch die Via Belgica, zur Römerzeit die wichtigste Strassenverbindung die Gallien mit dem in Germanien liegenden Köln verband.




Jetzt kommt er, der Sand, und ein paar km noch und wir stehen in der Tevener Heide. Große offene Sandflächen durchzogen von krassen Abbruchkanten. Überall Heidelandschaft, Birken und Kiefern, Kiefern, Kiefern.
In ein paar Minuten auf einen anderen Planeten. Till kriegt seine Kamera nicht mehr unter Kontrolle.












Wir überqueren wieder die Grenze und in den Niederlanden wird aus der Tevener die Brunssumer Heide. Und hier gibt es Trails, Trails, Trails. Ausgewiesene Routen die mit Hingabe gepflegt werden, supergeil.






Auf dem Rückweg vorbei an Bergarbeitersiedlungen und Kohlenhalden gehts Richtung Mergelland.
Über Simpelveld und Bochholz kommen wir nach Orsbach und fahren dort über den Grenztrail Richtung Schneeberg.


Fertig das Bier ist verdient 70km landschaftliche Leckerbissen mit 500hm, und Till packt noch 30km An- und Abfahrt drauf.

Ein frohes Ei, sind wir geil!
Eure Muschi