17. Mai 2014

Race to Sky in Höxter





Da ich am Wochenende nichts Besseres zutun hatte bin ich am 10.05.2014 zum Race to Sky Rennen nach Höxter gefahren. Das Rennen ist Teil der Challenge4MTB, einer Rennserie im Weserbergland. 




Auf dem Plan stand ein Rennen über 5 Runden a 6km. Die Strecke war abwechslungsreich gestaltet


Um das Fahrerfeld überschaubar zu halten starteten die Altersklassen in verschiedenen Rennen, welche hintereinander gestartet wurden. Die Herren starteten um 13.30 Uhr als letzte Gruppe.
Toll dass um 13.00 Uhr der Regen einsetzte und die Strecke richtig durchweichte.
In Runde eins waren die Trails noch alle Fahrbar, eine Runde später war auf dem letzten Trail ein fahren nicht mehr möglich. Es war schieben angesagt. Hatte ich in diesem Ausmaß auch noch nicht. 
Hätte ich mal das FAT Bike eingepackt.

Schnell war klar, man fährt nicht mehr gegen die anderen Fahrer sondern gegen den Schlamm.


Runde für Runde wurden die Furchen tiefer und der Schlamm im Gesicht mehr. Die Stimmung auf der Strecke war trotz dem Wetter ziemlich gut.



Fazit: Eine sehr nette Veranstaltung, bei gutem Wetter vielleicht noch etwas besser ;-)