24. Februar 2015

Achtung, Springschweine unterwegs. Sonntag, 22.02.15

Heute versuchten die Tretschweine sich für wenige Sekunden in der Luft aufzuhalten und mutieren zu Springschweine. Die Mutation hat eine positive Auswirkung: Adrenalin wird freigesetzt.


Steigern kann man die Ausschüttung von Adrenalin, in dem man das Mountainbike elegant auf dem Vorderrad landet und in letzter Sekunde um 5 cm an einem 50 cm Dicken Baum vorbei zieht.
Zum Ende der Tour treffen wir eine nette abfahrtsorientierte Gruppe. So heißt es zum Schluss: Geschwindigkeit- und Adrenalin- Anstieg bergab!