25. Mai 2015

Schinderhannes MTB-Marathon 24.05.15


11. Schinderhannes MTB-Marathon Emmelshausen 2015. Ausverkauft und wir waren dabei!
Michi, Philipp und Till auf der Halbmarathonstrecke (68km, 1440hm) und Max auf der Kurzstrecke (37km, 800 hm).

Ein Top-Event mit einer sehr coolen Streckenführung. An dieser Stelle ein großes Lob an die Veranstalter!

Erstmal zu Penny... parken!

Strecke: Flowige Trails auf denen man sich sogar mit dem Hardtail verdammt wohlfühlt!
Ein Rennen wo langweilige Waldautobahn total gemieden wird, stattdessen gibt es ein paar technische Abfahren und auch einige Kurven und das durchaus anspruchsvoll. Wir hatten die Möglichkeit unsere Fahrkunst unter Beweis zu stellen! Gefühlt ging es stetig bergauf, aber Berge kennen wir ja aus der schönen Eifel... also alles kein Problem!
Rennverlauf: Start aus dem Mittelfeld, schnelles nach vorne Arbeiten und in der 2. Verfolger-Gruppe mitfahren war die Herausforderung für Michi und mich (Till). Da es unser erstes Rennen war, ließen wir es Ruhig angehen und konnten das Tempo gut halten. Schade das bei einer Abfahrt ein Mitfahrer stürzte, so blieb für Michi eine Bodenprobe nicht aus. Es ist zum Glück nichts passiert außer 3-4 min. Zeit, die verloren gegangen sind. Für Philipp war es bereits das 2. Rennen, er konnte es was entspannter angehen. Auf jeden Fall sind alle Vennbike-Fahrer ein souveränes Rennen gefahren.
Ergebnisse:

16. Till (Nr: 6469 - AK: 8. - Zeit: 2:58:52)
21. Michi (Nr: 6548 - AK: 9 - Zeit: 3:01:19)
67. Philipp (Nr: 6547 - AK: 20 - Zeit: 3:18:51)

Max (Kurzstrecke)
49. AK: 20 1:39:08 (Nr: 3117)


Fazit: Das frühe Aufstehen und die weite Anfahrt nach Emmelshausen hat sich mehr als gelohnt. Es war ein super Tag!

Gruß Till