26. November 2015

Nicolai ION GPI Vennbike-Testride!

Nicolai ION GPI Vennbike-Testride im Bikepark Hürtgenwald.


Philipp arbeitet seit gut 2 Jahren bei Nicolai im Project Engineering und entwickelt sowie konstruiert High-Tech mit bester Funktion, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit: 100 % Qualität made in Germany!
Wir (Denis, Ingo, Markus und Till) durften testen, die Neuentwicklung: Das Nicolai ION GPI!
Für die 2 Testbikes geht’s von Lübbrechtsen in die schone Eifel bei Aachen!





Unterwegs waren wir auf den verschiedenen Abfahrtsstrecken im Bikepark Hürtegwald.




Genial!
Der Antrieb, ein Pinion Getriebe mit 12 Gängen welches mit einem Gates-Riemen für den nötigen Vortrieb sorg ist zuverlässig und wartungsarm. Auch im Park, wo es schon heftig zur Sache ging, war es beeindruckend wie leise bzw. fast nicht hörbar der Antrieb ist. Viel Federweg und keine klappernde Kette ist schon sehr angenehm. Die Geometrie ist cool, eine zentrale Position auf dem Rad und dann die Länge des Bikes... läuft verdammt gut, und vor allem schnell und mit viel Grip!
Wer noch mehr Informationen haben möchte, findet diese bei der ION-GPI Produktbeschreibung von Nicolai.






Wir sind von der Entwicklung begeistert, großes Lob an die Jungs von Nicolai. Danke Phlipp für die Möglichkeit das GPI testen zu dürfen :-)


Denis ist auch begeistert von dem Bike.
Fazit: Wow... mal was anderes aber läuft verdammt gut!

Einen weiteren Bericht gibt es bei MTB-News Nicolai ION GPI im ersten Test!