9. Juli 2017

Schwatz MTB Challenge in Lammersdorf




Es ist wiedermal soweit, Sportwoche in Lammersdorf und die Benefiz – Challenge der Firma SCHWARTZ steht an. Bereits im letzten Jahr war die Veranstalltung ein großer Erfolg.

Michael, Till und Philipp sowie viele andere Fahrer folgten der Einladung, Runden auf dem MTB 
oder Trekkingbike für den guten Zweck zu drehen.



Zwischen 8 und 80 Jahren waren alle Altersklassen vertreten. Viele weiß-rote TUS Trikots und schwarz-grüne BSV PROFIL Hürtgenwald Trikots waren zu sehen.




In diesem Jahr wurde extra eine MTB-Strecke eingerichtet mit einem schönen Trail ins Kalltal, um den schnelleren MTB-Fahrern entgegenzukommen. Am Verpflegungsstand gab es alles was das Radlerherz begehrt, vor allem der Iso-Drink hatte es uns bei den Temperaturen angetan.

Für Philipp startete die Challenge mit 3 Platten Schläuchen und einer kaputten Brille in Runde eins etwas holprig. Nachdem alles geflickt und getaped war konnte die Rundenjagtt beginnen. 

Mit Till als Lokomotive ging es erstmal ein paar Runden schnell über die Strecke. Später hieß es dann, die kleineren Mitstreitern die Steigungen hochzuschieben/ziehen und zu motivieren.

Leider mussten wir nach dem „Rennen“ direkt zur Grillparty nach Aachen und konnten die Rundenauszählung nicht verfolgen. Bei der Großen Anzahl an Fahrern kann es aber nur ein großer Erfolg gewesen sein.











Danke & Lob gilt der Organisation, allen freiwilligen Helfern, dem Sponsor SCHWARTZ GMBH Kamerakind Vera und natürlich allen Radlern